STABLE GROWTH.

STABLE GROWTH.

Hohe Flexibilität, breite Streuung und intelligente Investmentstrategien sind entscheidende Faktoren für stabiles Wachstum.

Aus dem extensiven Fondsuniversum für den AFB erfüllen nur ca. 100 Beteiligungsunternehmen unsere qualitativen Auswahlkriterien. Nach dem Grundsatz der Risikostreuung investieren wir nur in Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 50 Mio. Euro. Das Fondsmanagement selektiert die besten Investmentideen, gewichtet diese gleich, achtet darauf, Redundanzen zu vermeiden, und hält eine Cash-Position für chancenreiche Investments.

Die Bottom-up-Strategie bei der Auswahl der Zielinvestments wird durch eine substanzielle Due Dilligence unterstützt. Dabei stehen die Marktliquidität, Bewertungskennzahlen sowie Management- und Bilanzqualität (z. B. operativer Cashflow) im Mittelpunkt. Außerdem bewerten wir das Momentum, die Nachhaltigkeit, die Attraktivität des Beteiligungsportfolios, die Analyse von Wachstumsfaktoren und die Risikoanalyse.

Aus kontinuierlichem Research und laufenden Analysen von Beteiligungsunternehmen ergeben sich neue hochattraktive Zielinvestments.

Die AFB-Investmentstrategie bietet Investoren die Chance auf eine ausgezeichnete Wertentwicklung durch die Expertise und das Know-how von herausragenden Investmentstrategen, deren Arbeit und Performance sich über Jahrzehnte bewährt hat.